Goethe war Offenbacher durch und durch

Offenbach Kultur – Auch Goethe war Offenbacher durch und durch

Dieses Video ist schon fast eine historische Dokumentation über die Stadt Offenbach am Main. Der Film ist wahrscheinlich in den 70ern gedreht worden und hat trotzdem eine gute Qualität. Gezeigt wird unter anderem der Unterschied zwischen erhaltenen, alten Gebäuden, sowie neueren, für diese Zeit schon recht moderne Häuser. Vom alten Postamt, über den Hauptbahnhof bis hin zum Offenbacher Straßennetz, hier kann man sehen, wie die bekannten Plätze vor knapp 50 Jahren ausgesehen haben.
Auch das Offenbacher Schloss wird ausführlich thematisiert. Jahrelang nicht weiter beachtet, erzählt das Video davon, wie es von einem aufmerksamen Bürger „gerettet“ wurde. Dieser informierte Historiker, die sich das Kulturgut näher betrachteten und feststellten, dass es sich hier um eines der schönsten und filligransten Werke aus der Rennaissancezeit handelte.
Wenn man an das Offenbach der 70er Jahre denkt, darf natürlich auch nicht die Lederindustrie fehlen. Von der Fertigung bis zum Ledermuseum, wird hier genau gezeigt, worauf Offenbach vor dem Umbruch zur Dienstleisterstadt stolz sein konnte. Natürlich werden auch elementare Bestandteile einer Stadt behandelt. Ohne Feuerwehr oder Krankenhaus hätte man auch in den 70ern nicht bestehen können. Dies sind alles nur Beispiele für all die interessanten Bereiche, die in diesem Video behandelt werden. Wer das damalige Offenbach kennenlernen möchte, ist hier genau richtig.

Schreibe einen Kommentar