Tag der offenen Tür am Gymnasium Leibnizschule

Am Tag der offenen Tür informiert die Leibnizschule Offenbach Eltern und Grundschüler über die unterschiedlichen Angebote des Gymnasiums. Wenn es um die Wahl der Schule geht, gibt es oft bestimmte Vorstellungen und Wünsche, weshalb viele die Gelegenheit nutzen, sich die Schule vor Ort anzusehen. Besonders geworben wird mit den sogenannten Spezialklassen, die vor allem Sprache und Musik im Bereich der Latein- oder Orchesterklasse fördern. So bekommen die Kinder die Möglichkeit, einen Schwerpunkt zu wählen und umfassende Ausbildung auf diesem Bereich zu erlangen. Aber neben Latein und Orchester bietet die Leibnizschule auch Ganztasklassen an, sodass Kinder mit viel beschäftigten Eltern nicht allein zu Hause sein müssen. Um den Eltern einen Einblick in den Schulalltag zu geben, gibt es diverse Vorführungen und Veranstaltungen. Die Klassenräume werden geöffnet, sodass die angehenden Gymnasiasten einmal in den Unterricht reinschnuppern können. Des Weiteren gibt der Tag der offenen Tür die Möglichkeit des Austausches zwischen Eltern und Schulleitung. Neben dem offenen Unterricht wird außerdem auch die Schülerzeitung präsentiert und verkauft, sodass man auch die Sicht der Schüler kennenlernt. Der Tag der offenen Tür ist somit ein gern genutztes Angebot, um sich bei der Wahl der richtigen Schule sicher sein zu können.

Schreibe einen Kommentar